Text: Datenschutzerklärung
 

Hilfe im Web bei Borderline

Borderline Plattform.

Diese Webseite möchte alle Interessierte mit dem Thema Borderline vertraut machen und sowohl Betroffenen als auch Angehörigen oder Partnern mit Rat und Tat zur Seite stehen. 

http://www.borderline-plattform.de

 

Der Boderline Netzwerk e.V. ist europaweit der erste Selbsthilfeverein für Boderliner. Das ausgesprochene Ziel ist es, Hilfe zur Selbsthilfe zu geben, ausführlich zu informieren, weitere Links für Betroffene, Angehörige und Experten zu liefern und sich untereinander zu vernetzten. Vor allem geht es darum, das Leben derjenigen, die eine Boderline-Persönlichkeitsstörung haben, zu verbessern.

www.boderline-netzwerk.info

 

Ratgeber Boderderline Syndrom. Diese Website bietet von der Entstehung des Borderline-Syndroms über Therapiemöglichkeiten und Diagnose bis hin zu weiterführenden Links für Betroffene viele Basisinformationen. Der Besucher kann darüber hinaus sowohl über das Schmerzempfinden bei Borderline-Patienten als auch über den Verlauf und die Verbreitung der Krankheit lesen. Zusätzlich bietet die Seite aktuelle Studien zum Thema Borderline und eine Therapeutenliste.

www.borderlinesyndrom.net 

 

Borderlinetrialog e.V. Hier handelt es sich um einen gemeinnützigen Verein, der seit 2004 besteht. Er betreibt Aufklärungsarbeit zu psychischen Erkrankungen, besonders zur Borderline-Störung. Das Besondere dieses Vereins: Er bringt alle drei Monate eine Selbsthilfe-Zeitung heraus, die von über 5000 Lesern aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und sogar in den USA gelesen wird. Darin geht es vor allem um verhaltenstherapeutische Methoden, die zur Selbsthilfe auffordern. Die Zeitung kann auf der Website als Online- oder Druckausgabe bestellt werden.

www.borderlinetrialog.de

 

Borderline Borderliner. Praxisnahe Tipps und Vorschläge hät diese Seite für den User bereit. So finden Erkrankte zum Beispiel eine Notfall-Liste mit wichtigen Infos, die sie bei sich haben sollten, wenn sie ins Krankenhaus eingeliefert werden. Ein Selbsthilfebogen soll Borderlinern ermöglichen, sich über Möglichkeiten zur Selbsthilfe klar zu werden. Der Borderliner Selbsttest wiederum soll Aufschluss darüber geben, ob man eventuell unter dieser Störung leidet. Aber auch Angehörige von Borderlinern und deren Partner werden einbezogen und mit Ratschlägen versorgt.

www.borderline-borderliner.de

 

Bordis-Online. Selbsthilfegruppe für Borderliner und Angehörige. Diese Selbsthilfegruppe setzt sich aus jungen Betroffenen zusammen, die es sich ebenfalls zum Ziel gesetzt haben, Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Menschen mit dem Borderline-Syndrom unterstützen und motivieren sich gegenseitig, die eigene Situation zu akzeptieren. Das erfolgt in erster Linie durch persönliche Treffen, die alle zwei Wochen stattfinden. Dabei wird zwischen Gruppen von Angehörigen und Erkrankten unterschieden. Außerdem können User anhand von neun Kriterien auf der Website feststellen, ob sie von der Borderline Persönlichkeitsstörung betroffen sind oder nicht.

www.bordis-online.de


Die Borderline Community ist ein internetbasiertes Forum für alle Menschen, die mit der Borderlinestörung konfrontiert werden. Sie richtet sich somit nicht nur an direkt Betroffene, sondern zum Beispiel auch an deren Angehörige, Freunde und Arbeitskollegen sowie an Mediziner und Therapeuten

www.borderline-community.de


Bordrline Selbsthilfeforum. Hier gibt es die Möglichkeit mehr über dieses komplexe Krankheitsbild und über andere Persönlichkeitsstörungen zu erfahren. Ziel des Forums ist es in erster Linie Betroffenen der Borderline Persönlichkeitsstörung und deren Angehörigen einen Erfahrungsaustausch in geschütztem Rahmen und im Chat zu bieten

www.borderline-selbsthilfeforum.com


Englischsprachige Seite über Borderline allgemein

www.bpdcentral.com


 
zur Website "Die Arche"

Ein Projekt von DIE ARCHE - Suizidprävention
und Hilfe in Lebenskrisen e.V., München

 
 
zur Website der Konrad & Matthias Schuster Stiftung

Dieses Projekt wird gefördert von der Konrad & Matthias Schuster Stiftung.